Sie befinden sich hier: > Inhalt > Allgemeines > Ki, die universelle Kraft
Inhalt | Autor | Allgemeines | Grundtechniken | Poomse | Taeryon | Bruchtest | Hosinsul | Gymnastik | Wissen | Fotos | Videos | Links | Trainingsstätten


Was ist “Ki” ?

Unter Ki versteht man die geistig  und körperliche Kraft und Konzentration. Ki ist die universelle Kraft. Der Zusammenschluss unendlich vieler kleiner Energieteilchen, die alles formen, was ist und was sein kann. Alles was man anfassen kann und was man nicht anfassen kann. Materie und Antimaterie bestehen aus dem universellen Ki. Materie ist nichts anderes als fassbar gewordene Energie. Diese Energie festigt sich in den entgegengesetzten Kräften, die positiv oder negativ geladen sein können. Alle sichtbaren und unsichtbaren Phänomene unserer bekannten Welt werden von diesen Kräften gebildet. Somit besteht der menschliche Körper ebenfalls aus Ki und Ki hält ihn am Leben.

Jeder Mensch besitzt Ki, den meisten Menschen ist dies jedoch nicht bewusst, da diese Fähigkeit von diesen Menschen nicht trainiert wird, bzw. ihnen nicht bewusst ist und dadurch in unserer bequemen Lebensart verkümmert ist. Wir können durch bestimmte Übungen lernen, uns dieser Kraft wieder zu bedienen und für unsere Zwecke zu benutzen. Wir können diese Kraft entwickeln und willentlich steuern. Die Erforschung und Entwicklung der inneren Energie ist die wahre Erkundung der spirituellen Ebene (Dimension). Es ist eine stille Reise in unser Innerstes.

Dies gilt nicht nur für die Menschen, die eine Kampfkunst betreiben, sondern für alle Menschen. Denn durch die Ki-Übungen kann man den menschlichen Körper und Geist positiv beeinflussen. Die Früchte dieser Übungen sind unter anderem: Entspannung, geringere Anfälligkeit gegen Krankheiten, gesünderer Schlaf, Steigerung des Selbstbewusstseins und des Selbstwertgefühls, Steigerung der mentalen Fähigkeiten, Ruhe und Ausgeglichenheit, erhöhte Konzentrationsfähigkeit.

Ki wird in den Kampfkünsten, neben dem Gesundheitsaspekt, dazu verwendet, die Techniken kraftvoller, explosiver, und schneller auszuführen.

 
     
 

Inhalt | Autor | Allgemeines | Grundtechniken | Poomse | Taeryon | Bruchtest | Hosinsul | Gymnastik | Wissen | Fotos | Videos | Links | Trainingsstätten

 

Copyright © 1996 - 2001
Thomas Stemmermann
Alle Rechte vorbehalten.